ak_seil-kontakt-03

Wer wir sind

Herzlich Willkommen,

wir sind ein junger, innovativer Jugendhilfeträger aus Hamburg. Mit einem Rucksack voll Erfahrungen im Bereich der Jugendhilfe, haben wir uns im Jahre 2014 dazu entschieden, uns selbstständig zu machen. Unsere Leidenschaft ist die Arbeit in der Jugendhilfe. Hier liegt uns insbesondere am Herzen, Familien und Jugendliche dabei zu unterstützen, ihren eigenen Kurs zu finden und sie dorthin zu begleiten. Für diese Arbeit arbeiten wir gerne erlebnispädagogisch, systemisch und ressourcenorientiert. Unser Anspruch an uns selbst ist es, qualitativ hochwertige Arbeit anzubieten und darüber hinaus für eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit Sorge zu tragen. Daran wollen wir uns gerne messen.

  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
  • Team Auf-Kurs Jugendhilfe
ak_seil-leitbild-04

Leitbild

Auf Kurs ist ein Jugendhilfeträger aus Hamburg. Auf Kurs bedeutet gemeinsam in eine Richtung. Wir glauben, dass das Leben Bewegung ist und jeder Mensch einen bestimmten Kurs verfolgt. Wie in der Schifffahrt ist in stürmischen Zeiten der Kurs nur sehr schwer zu halten. Man verlässt den Kurs. In diesen Zeiten ist jede Unterstützung hilfreich, jede helfende Hand ein Gewinn.

Insbesondere die Zeit des Heranwachsens ist eine wichtige Zeit, in der teilweise der Kurs für das spätere Leben gelegt wird. Diese Zeit zu fördern, zu begleiten und zu schützen verstehen wir als unseren Auftrag, insbesondere bei biographisch belasteten Kindern und Jugendlichen.

anheuern2
ak_seil-stellen-02

ANHEUERN

Auf Kurs – Jugendhilfe ist ein Jugendhilfeträger, der seinen Mitarbeiter*innen die Möglichkeit bietet, sich zu entfalten und weiterzuentwickeln. Eine hohe fachliche Qualität und regelmäßige Fortbildungen sind bei uns keine Ausnahme, sondern die Regel.

Hohe Partizipationsmöglichkeiten erwarten Dich. Wir führen mitarbeiterorientiert und wertschätzend. 

Wenn Du Dich für eine Tätigkeit bei uns bewirbst, erwarten wir ein pädagogisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation. Darüber hinaus erwarten wir von unseren Mitarbeiter*innen, dass Wertschätzung, selbstbestimmtes Arbeiten, Kreativität, Verbindlichkeit und Freude an der Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen keine Floskeln sind, sondern eine Lebenseinstellung. 

Wenn Dich das nicht abschreckt, bist Du herzlich eingeladen, Dich bei uns zu bewerben:

anheuern@aufkurs-jugendhilfe.de

anheuern2
ak_seil-galerie-01

Galerie

ak_seil-spenden-02

Spenden

Sie wollen uns dabei unterstützen, gemeinsam mit Familien, Kindern und Jugendlichen einen Kurs für ihr weiteres Leben zu erarbeiten? Mit einer Spende helfen Sie uns, dieses Ziel zu erreichen und helfen damit, Benachteiligungen zu vermeiden. 

Die Jugendhilfe ist ein zuwendungsfinanzierter Bereich, lediglich Personal- und Sachkosten sind abdeckt. Für einen größeren Handlungsspielraum, z.B. um freizeitpädagogische Maßnahmen durchzuführen oder um Möbel für unsere Klient*innen für ein wohnliches und lebenswertes Zuhause zu kaufen, ist Ihre Spende hilfreich. 

Möchten Sie mit Ihrer Spende lieber gezielt eines der unten genannten Projekte unterstützen, geben Sie bitte im Verwendungszweck den Projektnamen an. Projektbezogene Spenden sind nur per Überweisung möglich.

Wir sind eine gemeinnützige Gesellschaft und stellen Ihnen gerne einen Spendenbeleg aus. 

Unser Spendenkonto:
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE 34 20 05 05 50 12 94 12 78 30
BIC: HASPDEHHXXX

Oder Sie spenden per PayPal:

Projekt Freizeit

Gemeinsam erlebte Zeit ist eine wichtige Grundlage für den Aufbau einer stabilen Beziehung. Bei Ausflügen in die Natur können Kinder, Jugendliche und Familien aus ihrem belasteten Alltag ausbrechen und die Seele baumeln lassen. Dies können Sie mit Ihrer Spende mit dem Betreff -Freizeit- unterstützen.

Projekt Anwalt

Eine sichere Perspektive ist essentiell für eine gesunde Entwicklung. Besonders in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden wird häufig die Beratung und Unterstützung eines Anwaltes benötigt, um einen sicheren Aufenthaltsstatus zu ermöglichen und ungerechtfertigte Abschiebungen zu verhindern Ihre Spende mit dem Betreff -Anwalt- hilft dabei.

Projekt Ausstattung

Wir wollen unseren Kindern und Jugendlichen einen sicheren Ort zum Leben bieten. Damit unsere gemeinschaftlich genutzten Räume nicht nur funktional sondern vor allem auch wohnlich und lebenswert sind, freuen wir uns über Ihre Spende mit dem Betreff -Ausstattung-.

Projekt Fahrradwerkstatt

Ein gesunder Geist lebt in einem gesunden Körper – viele unserer Jugendlichen wünschen sich ein Fahrrad, um mobil zu sein. Doch die Hansestadt gewährt lediglich einen Zuschuss von unter 100,- € – das reicht nicht für ein gebrauchtes Rad. Wir brauchen immer wieder gut erhaltene Räder. Mit einer Sachspende oder einer Geldspende mit dem Betreff
-Fahrradwerkstatt- bringen Sie was ins Rollen.
ak_seil-aktuelles-02

Aktuelles

  • 3. August 2016

    Fußballturnier am 23.07.2016

    Am 23.07.16 haben wir zusammen mit dem Bramfelder SV ein Fussballturnier für unsere minderjährigen Flüchtlinge veranstaltet. Die Hummel-Apotheke aus Bramfeld hat unseren Jugendlichen eigens hierfür einen Trikotsatz spendiert. Das …

ak_seil-kontakt-03

Kontakt

Geschäftsstelle und Stützpunkt Bramfeld

Auf Kurs – Jugendhilfe gGmbH
Maimoorweg 52
22179 Hamburg

Kontakt:
Telefon: 040/22868188-0
Fax: 040/22868188-5
E-Mail: info@aufkurs-jugendhilfe.de


Manuel Kappernagel
Geschäftsführung
m.kappernagel@aufkurs-jugendhilfe.de

Bianca Nieziura
Teamleitung ambulant:
b.nieziura@aufkurs-jugendhilfe.de

Judith Kropp
Teamleitung UMA:
E-Mail: j.kropp@aufkurs-jugendhilfe.de

Stützpunkt Rahlstedt


Rahlstedter Bahnhofsstraße 10
22143 Hamburg

Hendrik Brückmann
Teamleitung ambulant
E-Mail: h.brueckmann@aufkurs-jugendhilfe.de

Jonathan Meyer
Teamleitung UMA
E-Mail: j.meyer@aufkurs-jugendhilfe.de